+4961929223200 info@hm-i.de

Wir sind dankbar, dass 2018 für uns als Unternehmen sehr erfolgreich war; wir haben unsere Ziele erreicht – seien es die extern kommunizierten, die wir mit unseren Kunden vereinbart und gemeinsam umgesetzt haben, oder diejenigen, die wir intern beschlossen haben. Wir haben neue Kundenverbindungen aufgebaut und interessante Menschen in unser Social Network integrieren können. Dafür sagen wir allen Beteiligten „Danke“.
Weihnachten und der Jahreswechsel bieten auch Zeit, reflektieren zu können, wo stehen Sie als Unternehmen, als Business-Person und Privatmensch in Ihrem Leben? Was liegt hinter Ihnen, worauf sind Sie stolz? Was liegt vor Ihnen, worin erkennen Sie einen Sinn, Dinge mit Passion zu verfolgen? Was wollen Sie anders machen, als bislang? Oder auch gar nicht mehr tun?

Ausgangspunkt dafür kann ein Zitat von Erich Kästner sein:

„Wird’s besser? Wird’s schlimmer?“ fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Das Leben ist immer lebensgefährlich.“

Erich Kästner

Nutzen Sie den Jahreswechsel zu einer individuellen Standortbestimmung. Besinnen Sie sich darauf, was Sie bereits alles geschafft haben, bevor Sie weiter gehen.

Oder mit Grönemeyer:
Alles bleibt Anders
nichts bleibt Verloren
Alles bleibt anders
du fließt nach vorn
Alles bleibt anders
nichts bleibt gewonn
Alles bleibt anders
Go on! Go on! Go on!

Herbert Grönemeyer

Wir wünschen Ihnen hierbei, dass Sie die Dinge im beruflichen und privaten Leben mit Mut und Zuversicht angehen.

Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!

Katharina Reischenbacher & Prof. Dr. Peter Höher